Willkommen - Welcome - Bienvenu - Benvenuto

NEUERSCHEINUNG in der Buchreihe "Religion & Bildung"

Das Schicksal der katholischen, evangelischen und jüdischen Privatschulen in Wien während der NS-Herrschaft von 1938 bis 1945 war bislang kaum erforscht und dokumentiert. Christine und Erwin Mann erläutern im SONNTAG-Interview den Inhalt ihres faszinierenden Buches, in dem sie diese Zeit anhand der Quellen beleuchten. Die konfessionellen Privatschulen waren den Nationalsozialisten ein Dorn im Auge, daher wurden diese Schulen von den Machthabern mehr oder minder schnell geschlossen. Zum Artikel

Teilen Sie unsere Vision einer religiösen Bildung und Friedenserziehung.




Werden Sie Mitglied!

Hier klicken und Aufnahmeantrag ausfüllen.
Ihr Beitrag zu der Vision religiöser Sinnbildung.
Machen Sie mit!
Spendenkonto: Schelhammer&Schattera IBAN: AT901919000000268250 BIC: BSSWATWW
Gemeinnütziger Verein der Freunde religiöser Bildung ZVR: 235022164 A-1010 Wien, Singerstr. 7/4/2; E-Mail: office@religious-education.info